offene zweierbeziehung

preiskategorie V

wieviel zweisamkeit hält ein mensch aus? ist das althergebrachte modell der monogamie ein relikt aus einer zeit, in der die ehe aufgrund geringerer lebenserwartung nur zehn oder zwölf jahre währte? oder darf man die ehe nicht aus den augen verlieren und muss gerade in zeiten, da flexibilität alles, verharren nichts ist, an ihr festhalten? wie sieht das innenleben einer ehe aus?
mit welchen konsequenzen müssen wir leben, haben wir uns erst einmal treue bis zum tod geschworen?

das autoren- und ehepaar dario fo und franca rame legt in seinem stück „offene zweierbeziehung“ dar, wozu mann und frau fähig sind, sind sie erst einmal in zweisamkeit verhaftet.

02. Februar 2019 | 20:00
„fundament“
ekhofplatz 3 gotha
social
trenner1

newsletter
trenner2

kulturwerkstätten 19/20
trenner3

unterstützt uns
trenner4

initiative kino
trenner 6

mitgliedschaftsantrag
trenner5

nächste veranstaltung
nächste veranstaltung: