avant art festival: „alice in runwayland“

preiskategorie gastspiel

eine performative inszenierung des stellwerk weimar
nominierung zum thüringer theaterpreis 2018

alice erwacht. traum oder realität? sie steht kurz davor wunderlands next topmodel zu werden. es gibt keinen plan b – heute werden träume gelebt oder im tränenteich ertränkt.
die performative inszenierung ist ein sinnbild dafür, dass die fernsehwelt, in die wir uns gerne verlieren, alles andere ist als ein wunderland …
weitere informationen unter www.avantartfestival.de

06. Oktober 2018 | 18:00
kulturhaus
ekhofplatz 3 gotha
social

trenner1

newsletter
trenner2

kulturwerkstätten 20/21
trenner3

unterstützt uns
trenner4

initiative kino
trenner 6

mitgliedschaftsantrag
trenner5

nächste veranstaltung
nächste veranstaltung: