nach dem tod der mutter kommt mary nach england auf das schloß ihres sonderbaren onkels. die geheimnisvollen umstände, die das verwöhnte mädchen dort antrifft, krempeln sie völlig um.
heimlich findet sie zugang zu dem hinter hohen efeumauern verborgenen lieblingsgarten ihrer verstorbenen tante und baut sich dort eine eigene welt.
als sie eines nachts ihren zehnjährigen vetter in einem der hundert zimmer des düsteren hauses schreien hört, fasst mary einen entschluß.

social

trenner1

newsletter
trenner2

kulturwerkstätten 20/21
trenner3

unterstützt uns
trenner4

initiative kino
trenner 6

mitgliedschaftsantrag
trenner5

nächste veranstaltung
nächste veranstaltung: