viewpoints ist ein wahrnehmungstraining.
viewpoints ist eine improvisations- und arbeitstechnik für schauspieler*innen. viewpoints macht physische parameter von zeit und raum, die jeder mensch in seinem alltag natürlicherweise aber unbewusst benutzt, zur bewussten grundlage unseres handelns. dadurch ermöglicht es auf der bühne konkrete orientierung und interaktion nach objektiv wahrnehmbaren kriterien. viewpoints ist ein ausgangspunkt für gemeinschaftliche kreative arbeit und stellt den darsteller*innen werkzeuge für eine offene, forschende und prozessorientierte gestaltung zur verfügung. in diesem workshop lernen die teilnehmer*innen die 9 viewpoints kennen und probieren diese spielerisch aus. sie erleben viewpoints als theater der praktischen forschung und entdeckung. sie erfahren, wie sie viewpoints für das eigene spiel und die anleitungspraxis nutzen können.

martin carnevali war zehn jahre schauspieler an deutschen stadttheatern, bevor er bei anne bogart und der siti company in new york die suzuki- und die viewpoints-technik studierte. seitdem beschäftigt er sich vornehmlich mit den praktischen aspekten der theaterarbeit: performance-techniken, training, forschung. er unterrichtet viewpoints an verschiedenen schauspielschulen und hat anne bogarts und tina landaus arbeitsbuch »the viewpoints book« ins deutsche übersetzt.

145 € pro teilnehmer*in
mind. 10 teilnehmer*innen

anmeldungen bitte bis zum 15.08.2019 unter:
viewpoints@artderstadt.de

fr 20. september 2019 | 18:00 – 21:00
sa 21. september 2019 | 10:00 – 18:00
so 22. september 2019 | 10:00 – 15:00

social
trenner1

newsletter
trenner2

kulturwerkstätten
trenner

kulturwerkstätten 19/20
trenner3

unterstützt uns
trenner4

initiative kino
trenner 6

mitgliedschaftsantrag
trenner5

nächste veranstaltung
nächste veranstaltung: